16.06.2019

Spende des Ensdorfer MDM-Racing Teams

Gelungene Überraschung für den Förderverein, das Ensdorfer MDM-Racing Team hat die Einnahmen am Rennsimulator Challenge beim diesjährigen Maifest der Gemeinde Ensdorf für das Saarpolygon gespendet.

Teamchef Marc David Müller, großes Fahrertalent und Hoffnungsträger auf den Gewinn der Meisterschaft in der Klasse 325iS der DMV BMW Challenge, überreichte das Geld vor dem Saarpolygon an Vorstandsmitglied Volker Hagelstein, der die Spende für den Verein gerne in Empfang nahm.

MDM-Racing Teamchef Marc David Müller bei der Übergabe der Spendenbox (fotografie prisma)

„Dies ist eine Aktion für einen guten Zweck“, so Marc David Müller im Namen des gesamten Racing-Teams, in dem auch seine Eltern sehr engagiert und mit viel Herzblut bei der Sache sind.

Als Ensdorfer fühlt sich Marc David Müller eng mit seiner Heimat und dem Saarpolygon verbunden, so fährt das Polygon als deutlich sichtbares Emblem auf dem Dach seines Tourenwagens bei jedem Rennen mit. Der Förderverein freut sich über soviel Verbundenheit, denn das Saarpolygon soll in der Tat ein Symbol der Identifikation für die Menschen im Lande sein.

Nach erfolgreichem Start in die Rennsaison mit bereits fünf Siegen und einem zweiten Platz ist der Gewinn der Meisterschaft für das Racing Team in greifbare Nähe gerückt. Für die kommenden Rennen bedeutet dies, volle Konzentration des Piloten Marc David Müller und gute Teamarbeit im Rennstall unter der technischen Leitung von Gerald Müller.

Der Förderverein wünscht dem Team in der weiteren Saison viel Erfolg!


« zurück

Sie wollen
Mitglied werden?

» Mehr erfahren


Sie wollen
Mitglied werden?

» Mehr erfahren

BergbauErbeSaar e.V.
Provinzialstraße 1
66806 Ensdorf
Telefon: +49 (0) 6831 769-3710

Saarpolygon
66806 Ensdorf

Parkplatz
Am Ostring, RAG-Repräsentanz
66806 Ensdorf

Parkplatz
Im Sportzentrum
66806 Ensdorf