25.08.2018

Saarpolygon inspiriert zum Malen

Das Saarpolygon beeindruckt, bewegt und inspiriert die Menschen im Lande auf vielfältige Art und Weise. Fasziniert von der Großskulptur auf der Halde Duhamel ist die in Ensdorf beheimatete Künstlerin Andrea Röhlen. Sie bringt ihre Begeisterung für die Landmarke auf malerischem Wege zum Ausdruck.

Beruflich Maschinenbaukonstrukteurin und in ihrer Freizeit passionierte Malerin kombiniert sie unter Anwendung der Mischtechnik formale, geometrische Elemente mit abstrakter Kunst, die trotz dem bestehenden Gegensatz mit einer „farblichen Fröhlich- und Leichtigkeit“ zueinander finden.

Mit ihrer Mitgliedschaft im Förderverein BergbauErbeSaar e.V. zeigt Frau Röhlen nicht nur malerisch ihre Verbundenheit zum ehemaligen Bergbau und der saarländischen Industriekultur.

Andrea Röhlen mit ihrem Bild vom Saarpolygon

 

 

 

 


« zurück

Sie wollen
Mitglied werden?

» Mehr erfahren


Sie wollen
Mitglied werden?

» Mehr erfahren

BergbauErbeSaar e.V.
Provinzialstraße 1
66806 Ensdorf
Telefon: +49 (0) 6831 769-3710

Saarpolygon
66806 Ensdorf

Parkplatz
Am Ostring, RAG-Repräsentanz
66806 Ensdorf

Parkplatz
Im Sportzentrum
66806 Ensdorf