23.06.2021

Illumination Saarpolygon – Sichtbares Zeichen für Kunst- und Kulturschaffende

In der Nacht vom 22. auf den 23. Juni 2021 wurde das Saarpolygon in leuchtendem Rot angestrahlt. Der Förderverein BergbauErbeSaar e.V. setzte damit ein Zeichen der Solidarität mit den von der Corona-Pandemie immer noch besonders hart betroffenen Kunst- und Kulturschaffenden.

Leuchtendes Rot als markantes Zeichen der Solidarität mit den Kunst- und Kulturschaffenden

Ein Bündnis von Initiativen und Verbänden der Veranstaltungswirtschaft hatte dazu aufgerufen, in der sog. „Night of Light“ bundesweit auf die schwierige Lage in der Veranstaltungsbranche aufmerksam zu machen.

Der Förderverein, der zeitgleich auf sein zehnjähriges Bestehen zurückblicken kann, unterstützte diese Aktion unter dem Aspekt der vielfältigen Bereicherung des gesellschaftlichen Zusammenlebens durch Kunst und Kultur sowie ihre essentielle Bedeutung für die gemeinschaftliche Entwicklung und das Wohlergehen

Die über weite Teile des Saarlandes hinweg sichtbare Illumination ging über die gesamte Nacht, vom späten Abend bis in die frühen Morgenstunden.

Foto: Ben Scherer, Förderverein


« zurück

Sie wollen
Mitglied werden?

» Mehr erfahren


Sie wollen
Mitglied werden?

» Mehr erfahren

BergbauErbeSaar e.V.
Provinzialstraße 1
66806 Ensdorf
Telefon: +49 (0) 6831 769-3710

Saarpolygon
66806 Ensdorf

Parkplatz
Am Ostring, RAG-Repräsentanz
66806 Ensdorf

Parkplatz
Im Sportzentrum
66806 Ensdorf