02.05.2019

Erster Shuttle-Tag für 2019

Am 30. April gab es den ersten Shuttle-Tag für dieses Jahr. Bei sonnigem Wetter und frühlingshaften Temperaturen ließen sich Besucher mit Bussen bequem zum Plateau der Bergehalde Duhamel bringen.

Wie in den beiden vergangenen Jahren richtete sich das Angebot insbesondere an Menschen, die wegen einer eingeschränkten Mobilität sonst nicht auf das 150 Meter hohe Haldenplateau gelangen können.

BergbauErbeSaar-Vorstandsmitglied Friedrich Breinig vor einer Gruppe interessierter Besucher

Von Vorstandsmitgliedern des Vereins wurden sachkundige Informationen zum ehemaligen Bergbau in der Region und zum Haldenstandort mit seiner eindrucksvollen Skulptur, dem Saarpolygon, gegeben.

Nach einem Rundgang auf dem Plateau mit spektakulärer Aussicht auf die weite Umgebung konnten die Besucher an bereitgestellten Tischen und Bänken bei Speis und Trank gemütlich zusammensitzen.

Unterdessen bot der Berg- und Hüttenarbeiterverein Ensdorf e.V. am Fuße der Bergehalde eine Besichtigung der alten Dampffördermaschine im historischen Fördermaschinengebäude an.

Historisches Fördermaschinengebäude aus preußischer Epoche (1917/1918) und Fördergerüst des Duhamelschachtes, im Hintergrund die Bergehalde mit dem Saarpolygon.

 


« zurück

Sie wollen
Mitglied werden?

» Mehr erfahren


Sie wollen
Mitglied werden?

» Mehr erfahren

BergbauErbeSaar e.V.
Provinzialstraße 1
66806 Ensdorf
Telefon: +49 (0) 6831 769-3710

Saarpolygon
66806 Ensdorf

Parkplatz
Am Ostring, RAG-Repräsentanz
66806 Ensdorf

Parkplatz
Im Sportzentrum
66806 Ensdorf