26.09.2020

Das Saarpolygon im Visier der Hobbyfotografen – Gemeinsamer Fotowettbewerb von Gemeinde und Förderverein

Architektur- und Fotobegeisterte waren von der Gemeinde Ensdorf und dem Förderverein im Rahmen eines Fotowettbewerbs aufgerufen, vom 24. August bis 25. September mit der Kamera ein eindrucksvolles Foto vom Saarpolygon zu schießen.

Bürgermeister Jörg Wilhelmy und Vorstandsmitglied Volker Hagelstein drücken beim Start des Wettbewerbs gemeinsam auf den Auslöser (Foto: G. Schumacher, Gem. Ensdorf)

Die Jury aus Vertretern der Gemeinde und des Fördervereins, den Architekten des Saarpolygons und einem Profi-Fotografen wählt nun am 2. Oktober die aus ihrer Sicht gelungensten Fotografien aus. Der Jury gehören jeweils drei Vertreter der Gemeindeverwaltung und des Fördervereins sowie die Architekten des Saarpolygons und ein Profi-Fotograf an. Auf das Ergebnis darf man gespannt sein. Die Preisverleihung findet am 9. Oktober statt.

Für die Teilnehmer winken interessante Preise. Als ersten Preis gibt es  300 Euro in bar, als zweiten Preis eine exklusive Führung zum Saarpolygon mit Bergmannsfrühstück für max. 10 Personen und als dritten Preis einen Gutschein für 2 Personen im Restaurant Café Stormwind im Bergmannsheim. Die zwölf besten Fotografien sollen in einem Jahreskalender gewürdigt werden.

 

 

 

 


« zurück

Sie wollen
Mitglied werden?

» Mehr erfahren


Sie wollen
Mitglied werden?

» Mehr erfahren

BergbauErbeSaar e.V.
Provinzialstraße 1
66806 Ensdorf
Telefon: +49 (0) 6831 769-3710

Saarpolygon
66806 Ensdorf

Parkplatz
Am Ostring, RAG-Repräsentanz
66806 Ensdorf

Parkplatz
Im Sportzentrum
66806 Ensdorf